Infos

Alle Details zur Rennradreise über das Revier, die Touren, Ablauf u. Anreise findest du in den nachfolgenden Beiträgen.

Natürlich bietet sich bei einer Anreise mit dem Flugzeug ein Mietrad vor Ort an. Da wir nur zwei Wochen an der Côte d'Azur sind,  bieten wir selbst keine Leihräder an. Vor Ort gibt es zwei Anbieter:

Côte d'Azur - Provence Alpes: zwei krasse Gegensätze. Beherrschen an der Küste Glanz und Glamour die Szene, einhergehend mit dichter Besiedelung und teilweise stark befahrenen Strassen, ist es im Hinterland teilweise kaum möglich, einen Kaffee zu kriegen.

Beim Open Training im März sind die Teilnehmer selbst für die Buchung der Unterkunft verantwortlich. Gerne empfehlen wir Hotels oder Ferienwohnungen. Beim Saisonauftakt Ende April ist die Übernachtung und ein reichhaltiges Frühstücksbuffet im 3* Hotel in Vence inklusive.

Die Anreise geschieht individuell. Für eure Autos gibt es eine gratis Parkmöglichkeit direkt beim Hotel. Für Bahn- oder Flugreisende organisieren wir einen kostenpflichtigen Hotel Pickup Service von Nizza nach Vence. Die erste Tour findet am Anreisetag (Samstag) statt.

Die Woche umfasst in der Regel 2 Halbtages- und fünf Ganztagestour. Eine Ganztagestour bewegt sich je nach Gruppe zwischen 100 und 160 Kilometer und 1500 bis 2500 Höhenmeter. Die Steigungsprozente sind durchwegs moderat.

Das einzige, was die Provence Alpes nicht zu bieten hat, ist Langeweile. Küstenstrassen, Blicke ins verschneite Mercantour Gebirge, pulsierendes Luxusleben in Nizza, völlig einsames Hinterland, unfassbar schöne Flussschluchten.