Elke Heil

Spätesens am zweiten Tag der Rennradreisen an der Côte d’Azur heisst es bei den Teilnehmern nicht mehr: «Wann ist Mittagspause» sondern: «Wann sind wir bei Elke». Sie ist die gute Seele, die uns nicht nur ein geschmackvoll scheckendes und präsentiertes Mittagsbuffet de luxe hinstellt, sondern mit ganzem Herzen für unser Wohl sorgt.

 

Elke ist der Aufsteller, um den zweiten Teil der Tagestour in Angriff zu nehmen!

Website